Startseite | Downloads | Imagekampagne | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung

Informationselektroniker/-in

Die Berufsausbildung zum/zur Informationselektroniker/in dauert 42 Monate. Die Ausbildung erfolgt im dualen System, d.h. es erfolgt zu etwa gleichen Teilen eine schulische Ausbildung (im Oberstufenzentrum) und eine praktische Ausbildung in einem in der Handwerksrolle für Informationstechnik eingetragenen Betrieb.

Die Ausbildung des Informationselektronikers kann nach einer vorgegebenen Grundlagenausbildung in der Spezialisierung Bürosystemtechnik (Computer- und Netzwerktechnik, ...) und Gerätesystemtechnik (Radio-, Fernseh- und Antennentechnik, ...) erfolgen.

Voraussetzung für die Berufsausbildung ist der erfolgreiche Abschlussder 10.Klasse. Gute Noten in den Fächern Mathematik, Physik und Englisch sowie besonderes Interesse für das Fachgebiet und praktisches Vorstellungsvermögen bilden eine gute Grundlage für einen erfolgreichen Lehrabschluss.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Kreishandwerkerschaft Barnim.
Ansprechpartnerin: Frau Greulich (Tel.: 0 33 34 / 25 69 -15)